A14:Ursula Schregel

Ursula Schregel, in Düren geboren als Tochter einer Malerin. Studium der Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Soziologie/Promotion. Innenarchitekturausbildung. Langjährige Theater- und WDR-Hörspieldramaturgin. Literatur-und Hörspielübersetzungen sowie Bearbeitungen aus dem Französischen und Spanischen.

Ende 2014 Hinwendung zur Malerei. 2015 Studienaufenthalt in Marokko. Kurse an verschiedenen Kunstakademien. 2015-17 Unterricht bei Bernard Lokai (Meisterschüler von Gerhard Richter)

Seit 2016 freischaffend als Malerin tätig. Lebt in Deutschland und Frankreich.

AUSSTELLUNGEN:
2016 ARTLOKAL Rhein-Sieg
2016 art'pu:l Emmerich
2016/17 Art Gallery Design, Le Touquet-Paris-Plage/Frankreich
2017 Kölner Liste
2017 artpu:l Eupen/Belgien
2017 ART FAIR Malaga/Spanien (30. Juni-2.Juli)
2017 Internat. Kunstmesse Donostiartean, San Sebastian/Spanien (20.-23.Juli)
2017 Alte Rentei Niederzier "Hommage à la Mère" (29.Sept.-3.Okt.)
2017 Kunstmesse Leipzig (16.-19. Nov.)

website: www.ursula-schregel.com
ohne Titel 

Ursula Schregel | ohne Titel, 2016
Acryl auf Leinwand
120cm x 100cm x 2cm