A20:Fiona Goos

Vom undefinierten, massiven Bruchstein, bis hin zur filigranen, geschliffenen Form entsteht die Alabasterskulptur in behutsamer Handarbeit. Der Stein führt durch seine Beschaffenheit die Form mit, - es ist ein Ausloten der Grenzen zwischen Material und Form.

website: fionagoos.wordpress.com
Alabaster 

Fiona Goos | Alabaster, 2018
meißeln, feilen, schleifen,
44cm x 20cm x 23cm