A24:Heike Wirtz

Momentaufnahme

Meine Kunst ist eine Mischung aus Abstraktion und Realismus, mit dem Ziel, Eindrücke des Alltags einzufangen.
Es sind diese kleinen, oft unscheinbaren Begegnungen, die mich einladen sie genauer zu betrachten.
Ich entferne mich vom klassischen Stilleben, der, laut Duden, „bildlichen Darstellung von Gegenständen in künstlicher Anordnung“, spiele mit der Abstraktion, gebe Farbe und Komposition Raum. Die Wirklichkeit zerfließt, neue Farbklänge, Spuren und Strukturen entstehen, Ränder und Konturen lösen sich auf und verschmelzen mit dem Hintergrund.
Auch meine landschaftlichen Arbeiten spiegeln mehr den Eindruck und die Stimmung eines Ortes, als den tatsächlichen Raum wieder. Landschaften entstehen durch einen gestischen Pinselstrich aus dünn lasierten Farbschichten, Details werden durch den Einsatz von kontrastierendem Licht gekennzeichnet. Meine Bilder sind Zitate, eingefangene Impressionen, losgelöst aus einem realen Kontext.


-

website: www.heike-wirtz.de
teatime 

Heike Wirtz | teatime, 2018
Acryl auf Leinwand
80cm x 120cm x 2cm